Sommerakademie

Jedes Jahr findet ein künstlerischer Austausch in Homburg statt.

Dazu gibt es zwei Sommerakademien die zeitversetzt, mit unterschiedlichen Schwerpunkten, stattfinden.

– Sommerakademie Homburg – Workshops, Kunst, Druck und Musik
mehr unter www.sommerakademiehomburg.de

– Sommerakademie Schloss Homburg – Workshops, Malerei, Zeichnung, Performance
mehr unter www.kunstinschlosshomburg.de


 

Sommerakademie Homburg

Themen: Workshops, Kunst, Druck und Musik

Protagonisten sind die Papiermühle Homburg und die Künstlerin Linda Schwarz.
Mehr Informationen zu Kursen und Terminen finden Sie unter: http://www.sommerakademiehomburg.de/

Kunst begegnen in schöner Umgebung und persönlicher Atmosphäre – ideale Voraussetzungen dazu bieten der kleine Ort Homburg am Main und unsere Werkstätten und Veranstaltungsräume im Schloss und in der Papiermühle.

Fähigkeiten entwickeln – Grundlagen aufbauen – Begegnung und Gedankenaustausch – Ruhe und Genuss

Auf dieser Basis gestalten wir das Programm der Sommerakademie Homburg!

Wir sind in Homburg verwurzelt – und freuen uns auf Gäste von nah und fern!

Linda Schwarz betreibt ihre Druckwerkstatt in den großzügigen Räumen von Schloss Homburg.
www.lindaschwarz.de

Michael Günther lebt und arbeitet im Schloss Homburg – weithin bekannt sind die Homburger Schlosskonzerte und seine Sammlung historischer Tasteninstrumente. Unter dem Begriff Clavier am Main birngt er Kunst und Kunstfertiges zusammen.
www.clavier-am-main.de

Johannes Follmer leitet das Museum Papiermühle Homburg und die Homburger Papiermanufaktur – er ist Papiermacher in der 5. Generation.
www.papiermuehle-homburg.de
www.homburger-papiermanufaktur.de

Martha Schubert-Schmidt fertigt Lichtobjekte aus Papier – bevorzugt in der Werkstatt der Homburger Papiermanufaktur. Ihre Arbeiten sind in der Papierscheune zu sehen.
www.papierundlicht.de

Kontakt:

Sommerakademie Homburg
c/o Martha Schubert-Schmidt
Sandbühlstraße 5a
D-97218 Gerbrunn
Tel.: 0931-7059647
info(ät)sommerakademiehomburg.de
Web: www.sommerakademiehomburg.de


 

Sommerakademie Schloss Homburg

Themen: Workshops, Malerei, Zeichnung und Performance

Initiative und Leitung: Elvira Lantenhammer
Die Künstlerin lebt und arbeitet seit 1998 in Schloss Homburg am Main. Ihre Farbfeldmalerei ist eine Position zwischen Abstraktion und Konkret.

„Lagepläne“ heißen ihre Bildserien.

Schloss Homburg, inmitten der beeindruckenden Main-Landschaft, ist ein idealer Ort, um in die spannende Welt der Künste einzutauchen, um sich in erholsamer und inspirierender Umgebung auf das eigene künstlerische Potential einzulassen.

Kurse:

Die Kurse finden in den schönen Räumlichkeiten des Schlosses und angrenzender Gebäude, wie z.B. im Turm, aber auch in Schlosshof und der Schlosswiese statt.

Das kulturelle Rahmenprogramm mit Lectures zur Kunstgeschichte und Philosophie, Events mit Tanz und Performance, bereichert und ergänzt die zwei Wochen im August.

>>mehr

Kunst in Schloss Homburg

Kontakt:

Gertrude Elvira Lantenhammer
Schlossplatz 3
97855 Triefenstein Homburg
Tel.: 09395-877888
E-Mail: kontakt(ät)kunstinschlosshomburg.com
Web: www.kunstinschlosshomburg.de und
www.g-e-lantenhammer.de